Bauen mit Ziegelsteinen weltweit

Lehmziegel sind das älteste vorgefertigte Bauelement und wurden bereits in der Jungsteinzeit (8000-6000 v. Chr.) verwendet. Eine frühe Blütezeit auf europäischem Gebiet erlebten die Ziegel bereits im Römischen Reich. Aber auch in außereuropäischen Kulturen gibt es vielseitige Backsteinarchitektur mit Bauten islamischer Herkunft wie dem Samaniden-Mausoleum oder in buddhistischer Tradition wie der Königsstadt Bagan in Myanmar.

Repräsentanten der Backsteingotik (ab 1200) zieren noch heute viele deutsche Hansestädte – die Marienkirche in Lübeck hat mit 38,5 Metern das höchste Backsteingewölbe der Welt.

Im Neubau findet man den traditionellen, kleinformatigen Ziegel in der westlichen Welt heute vorwiegend als Fassadenbaustoff, als tragendes, konstruktives Mauerwerk hat er nur noch geringe Bedeutung.
In den Entwicklungsländern sind Ziegel jedoch auch heute noch ein wichtiges Baumaterial.

Wir zeigen Ihnen hier einige spannende Aufnahmen aus der Ziegelproduktion und der Bauweise mit Ziegeln in Asien.

Klinkerwelt - Nepal

Wir zeigen Ihnen hier einige spannende Aufnahmen aus der Ziegelproduktion und der Bauweise mit Ziegeln in Nepal.

Klinkerwelt - Indien

Wir zeigen Ihnen hier einige spannende Aufnahmen aus der Ziegelproduktion und der Bauweise mit Ziegeln in Indien.

Klinkerwelt - Vietnam

Wir zeigen Ihnen hier einige spannende Aufnahmen aus der Ziegelproduktion und der Bauweise mit Ziegeln in Vietnam.

Klinkerwelt - Vietnam Mekong Delta

Wir zeigen Ihnen hier einige spannende Aufnahmen aus der Ziegelproduktion und der Bauweise mit Ziegeln in Vietnam Mekong Delta.

Klinkerwelt - Bhutan

Wir zeigen Ihnen hier einige spannende Aufnahmen aus der Ziegelproduktion und der Bauweise mit Ziegeln in Bhutan.

Klinkerwelt - Argentinien

Wir zeigen Ihnen hier einige spannende Aufnahmen aus der Ziegelproduktion und der Bauweise mit Ziegeln in Argentinien.

Ziegelei bei El Bosdo/Salta
Fotograf: Rainer Lührs